tangueria.net - Das Tangoportal für DEINE Region
         
     

Zur Startseite von tangueria.net
tangueria.net

   
   

5. Salsa & Tango Gala

4. - 5. Mai 2007 im Konzerthaus in Freiburg

Bereits zum fünften Mal in Folge luden an diesem schönen Mai-Wochenende tangofreiburg und die salsa academia zur Tango & Salsa Gala im sonnigen Freiburg ein.
Hinter "tangofreiburg" verbirgt sich die über die Freiburger Tango-Szene hinaus bekannte Tangolehrerin Anita Speiser, von salsa academia trugen Anne Böhm, Anichi Perrez und Flavio Alborino maßgeblich zum Gelingen mit.

Wer sich sonst nur in Salsatecas oder nur in Milongas herumtreibt, wird sich vielleicht fragen: Wie passt denn das zusammen - die fröhlich-impulsive Salsa und der schwermütige Tango? Die Antwort: Es passt prima.
Zunächst mal kamen sich diejenigen, die nur das eine oder das andere bevorzugen, kaum in die Quere. Im weitläufigen Konzerthaus kamen die Salseros am Samstag tagsüber im Großen Saal und im Foyer des Konzerthauses in den Genuss verschiedener Workshops, während Tangueros im Runden Saal des Konzerthauses und in der nahe gelegenen Wilhelmstraße ihre Workshops belegen konnten.
Für Tangueros wurden sogar am Freitag schon speziellere Kurse (für Jugendliche, für Frauen und für Anfänger) angeboten. Am Abend dann live: das Monica Rodriguez Trio zum Zuhören, Genießen und Tanzen.
Die räumliche Trennung setzte sich am Samstagabend fort: im Großen Saal konnten sich Salseros austoben und die Shows sowie die Salsa-Band "Sonando" bewundern, während darüber im Runden Saal beim Tango etwas leisere, aber deswegen nicht weniger intensive Töne angeschlagen wurden, ebenfalls gewürzt mit Shows. Auch für die "Wanderer zwischen den Welten" war gesorgt: der Salsa-Show-Block fand kompakt ab ca. 21.30 Uhr statt und direkt danach, also um ca. 23 Uhr, begannen die Tango-Shows.
Und so wurde auch der Sonntag mit den letzten Workshop-Stunden gefüllt, Salsa im Palladium und Tango in der Wilhelmstraße. Vielleicht zugunsten der Partygänger und Langschläfer wurde auf Workshops am Vormittag verzichtet... (Dankeschön, ich jedenfalls brauche meinen Schlaf. ;-) )
Oh - nicht zu vergessen: selbst für die, die zwar gerne tanzen, aber eben nicht nur Tango und/oder Salsa, sondern vielleicht auch gepflegte Walzer und Disco Föxe, war am Samstagabend im Foyer des Konzerthauses Platz und Musik geboten.

Für die Tango-Workshops und -Shows konnten die Veranstalter keine Geringeren als Evelyn Rivera & Esteban Cortéz von der renommierten Tanzschule Tango Brujo in Buenos Aires gewinnen. So überzeugte das Paar etwa im Boleos-Workshop mit fundierter und verständlicher Anleitung und glänzte am Abend mit zwei Shows.

Keineswegs dahinter verstecken brauchten sich Mirjam Kündig & Jorge Kasper aus Basel. Auch sie betreuten die lernwilligen Tangueros tagsüber in verschiedenen Workshops und boten am Samstagabend eine wunderschöne Show.

Last but absolutely not least soll der Workshop "Tangoelemente für Salsatänzer" erwähnt sein: ein sehr schönes Beispiel dafür, wie sich zwei auf den ersten Blick fremde Tanzwelten in harmonischer Weise vereinen können. In diesem Workshop zeigten die Tangolehrerin Mirjam Kündig und der Salsalehrer Wilmer gekonnt, wie dynamische Boleo-Elemente in Salsasituationen integriert werden können.
Wir wünschen uns mehr davon! Beim nächsten Mal vielleicht "Salsaelemente für Tangotänzer"?

Und so wird in diesem Sinne vielleicht auch der Wunsch verständlich, dass andere Congress-, Workshop- und Festivalitos-Veranstalter dem Freiburger Beispiel folgen mögen und Mut zu etwas mehr Crossover beweisen. Wie tangofreiburg und salsa academia zeigen, lassen sich Tango und Salsa im Hinblick auf das abendliche Tanzvergnügen und den "Fortbildungshunger" der Tanzenden durchaus unter einen Hut und ein Dach bringen.

Links:
www.tangofreiburg.de
www.salsa-gala.de

Und nun viel Spaß mit den Fotos:
Übrigens, wer mehr Salsa-Fotos sehen möchte, findet diese bei www.latin.de in der Rubrik Reports.

Freiburg weiß zu gefallen:

1



2

Freiburgs Konzerthaus


3



 

[top]

Tango-Workshop (Boleos) am Samstag:

4




5




6




7



[top]

Der Tango-Abend in Bildern:

8



9




10




11



12




13



14




15




16




17




18




19




20




21




22




23




24




25



26




27




28




29




30




31




32




33




34




35



36



37




38




39




40




41




42




43




44




45




46




 

[top]

Salsa-Workshops am Samstag:

47




48




49




50




51




52




   

[top]

Glamour in Salsa am Samstagabend:

53

Flavio Alborino moderierte den Abend.


54

Perrez Brothers & Guest


55




56




57




58




59




60

Suizsalseros


61




62




63




64




65




66

Pablo Perrez & Luisa


67




68




69

Premiere der neuen Show von Tropical Gem


70




71

Mamborico


72




73




74




75




76



77




78

Tropical Gem


79




80



81



82




83




84

Die Salsa-Band 'Sonando'


85




86




   

[top]

Mirjam Kündig und Wilmer vereinen Tango & Salsa:

87




88




89




90




91




92




   

[top]

     
     
tangueria.net - Ein Service von useful design | Sitemap